Die Vögel

Der Film Die Vögel entstand im Jahre 1963 und ist ein Klassiker des Horrorfilms. Verfilmt wurde die Romanvorlage von Daphne du Maurier von keinem berühmteren als Alfred Hitchcock.

Die Vögel - Inhaltsangabe

Die Handlung hat ihren Ursprung in einer Zoohandlung in San Francisco. Mitch Brenner, ein Anwalt, lernt hier die schöne, wenn auch arrogant wirkende, Melanie Daniels kennen. Die ist von seinem forschen Auftreten so überzeugt, dass sie ihn mit einem Besuch auf seinem Anwesen in Bodega Bay überraschen will. Doch auf der Fahrt dorthin greift sie eine Möwe an und verletzt sie dabei.

Sie beschließt, vorerst in dem Ort zu bleiben und nimmt sich hier ein Zimmer. Dabei lernt sie die Ex-Freundin von Mitch kennen, die sie vor seiner Mutter warnt. Diese soll eifersüchtig sein und hat Angst, dass ihr Sohn sie alleine lässt, falls er eine Frau kennen lernen sollte.

Bei einer Geburtstagsfeier, zu der sie von Mitch eingeladen wurde, werden die Kinder von Dutzenden von Vögeln angegriffen. In Scharen stürzen sie herab und attackieren die Kinder mit ihren spitzen Schnäbeln. Die Feiernden können sich in Sicherheit bringen doch bereits am Abend finden die Vögel durch den Kamin Zugang in das Haus der Brenners. Als die Mutter von Mitch am nächsten Tag ihren Nachbarn besuchen will, findet sie ihn mit ausgepickten Augen im Haus.

Doch die Vögel geben keine Ruhe. Die Angriffe werden immer massiver und aggressiver, bis die Brenners sich dazu entschließen, aus dem Ort zu flüchten.

Die Vögel - Hintergrund

Wie auch in seinen anderen Filmen hat Alfred Hitchcock seinen Gastauftritt. Er ist ganz am Anfang zu sehen, als er mit zwei Hunden, die er an einer Leine hält, aus dem Zoogeschäft kommt. Diese Gastauftritte von Alfred Hitchcock fehlen in keinem seiner Filme, auch wenn ihn die Zuschauer vielleicht das eine oder andere Mal übersehen haben sollten.

Der Grund für die Angriffe der Vögel wird im Film nicht aufgeklärt. Der Zuschauer kann sich selbst seine Meinung bilden. Allerdings gibt es Hinweise darauf. So lautet zum Beispiel eine Meldung im Radio, dass sich die Angriffe ausschließlich auf Bodega Bay konzentrieren. Und eine hysterische Alte macht sogar Melanie für das seltsame Verhalten der Vögel verantwortlich.

Die Vögel - Neuigkeiten

Wenn den Informationen Glauben geschenkt werden darf, so soll an einem Remake dieses bekannten Klassikers gearbeitet werden, der im Jahr 2009 erscheinen soll. Es darf gespannt darauf gewartet werden, wie sich diese Neuverfilmung mit den heutigen technischen Möglichkeiten machen wird und ob er vom Publikum auch angenommen wird.